Es ist für mich nicht nur ein Kalender, sondern ein absolutes Herzprojekt.
Zum einen möchte ich gerne zwei echt klasse Vereine damit unterstützen.
Und zum anderen, ich möchte gerne bildlich zeigen, wie Listenhunden WIRKLICH sind.
Denn in der Vergangenheit wurde so viel Schund mit den Hunden gemacht, dass eine gewisse vorgefertigte Meinung von dem Hund und dem Halter gibt.
Aber es hat sich so viel verändert, doch diese eine Meinung ist bis jetzt noch geblieben.
Ich kann die Welt nicht verändern, aber vielleicht ein wenig die Sichtweise auf diese absolut tollen Hunde.
Dafür habe ich ein ganzes Jahr lang fleißig fotografiert. Ordentlich Schweiß und Tränen geopfert.
An dem Kalender verdiene ich nichts.
Ich gebe nur die Herstellungskosten weiter und schlage dann die Spende für die Vereine darauf.
Ich hoffe für die Vereine, dass eine schöne Summe zusammen kommt, damit die noch mehr gutes tun können.
Und für die Besitzer wäre es doch unfassbar toll (und auch stolz), wenn ich denen sagen kann "Du in xxx Wohnzimmer hängt dein Hund".
Den Kalender gibt es einmal als Wandkalender und einmal als Terminplaner

Back to Top